Liebesleben aufpeppen - Tipps für ein lustvolleres Miteinander

24.02.2018 11:06

Wohl die meisten Paare kennen das Problem des Abflachens der Lust. Am Anfang der Liebe spielt die Erotik noch eine grosse Rolle, frisch Verliebte können nicht die Hände voneinander lassen und suchen jede Gelegenheit das neu entdeckte Liebesleben miteinander zu teilen. Leider sorgt oft der Alltag dafür, dass das Sexleben an Intensität nachlässt. Sei es durch die Ankunft eines Kindes oder durch Alltagsstress, die Spannung nimmt ab. Das muss nicht so sein! Mit den richtigen Tipps und ausgewähltem Spielzeug für Erwachsene bringen auch Sie wieder Schwung in Ihr Liebesleben.

Vibratoren - der Klassiker für spannende Sexspiele

Lust ist ein unverzichtbarer Bestandteil sexuellen Erlebens, Lust gehört zu einem erfüllten Sexleben wie die Luft zum Atmen. Besonders intensiv wecken lässt sich die Lust mit einer Auswahl an Vibratoren. ELiebe Frauen: Männer mögen es sehr gerne, wenn Frau sich selbst verwöhnt. Erzählen Sie IHM doch mal vom Ausprobieren eines prickelnden Vibro-Eis, vom heimlichen Testen eines Dildos oder Vibrators, oder lassen Sie ihn teilhaben an Ihren Solospielchen. Für noch mehr Spannung im Bett gibt es auch Paar-Vibratorenfür den gemeinsamen Genuss. In vielen Farben und Formen sorgen diese Verwöhnartikel für prickelnde Momente schon beim Vorspiel. Hier gilt in jedem Fall: Der Weg ist das Ziel. Mit viel Spass am Ausprobieren sind vergnügliche Momente der Zweisamkeit vorprogrammiert. Nur keine falschen Hemmungen: Es macht Spass zu entdecken, was beiden gefällt.
> Entdecken Sie den passenden Vibrator

Von zart bis hart - Geschmäcker sind verschieden

Wie heisst es doch so schön: Erlaubt ist, was gefällt. Fröhlich-frivolen Spass gibt es in jedem Fall mit ausgewählten Geschenk-Sets. Hier können Sie mit einem Augenzwinkern durch das passende Präsent schon im Vorfeld für Spannung sorgen. Tipp: Die Geschenk-Sets eignen sich auch gut als Überraschung für die beste Freundin.

Ein ganz wichtiger Punkt beim Aufpeppen des Liebeslebens ist sich Zeit füreinander nehmen. Schneller Sex vor dem Einschlafen kann entspannend sein, ist aber auf Dauer nicht das Richtige für langjährig verbundene Paare. Nehmen Sie sich bewusst Auszeiten für das Teilen von Erotik. Mit luststeigerndem Zubehör wie aromatisch duftendes Massageöl oder kleinen Lustverstärkern kann die Sinnlichkeit gezielt wieder geweckt werden.

Deutlich mehr Pepp im Liebesleben bietet auch die breit gefächerte Spannbreite des BDSM. Spätestens seit dem internationalen Bestseller "Fifty Shades of Grey" ist diese sexuelle Spielart weit verbreitet. Hier finden auch Anfänger einen guten Einstieg in ein ausgefüllteres Sexleben. Ob hart oder zart: Auch im Bereich Erotik gilt es für Paare immer wieder Neues zu entdecken. Das belebt und erhält die Liebe.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.